Stöbern Sie durch unsere Angebote (21 Treffer)

DuMont Reise-Handbuch Reiseführer USA, Der Südw...
24,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Für die 5. Auflage des DuMont Reise-Handbuches war Autor Manfred Braunger wieder monatelang im Südwesten der USA unterwegs. Bizarre Erosionslandschaften, fantastische Canyons, dramatische Wüsten und majestätische Gebirge machen diesen Landesteil zu einem der grandiosesten Naturparadiese unseres Planeten.Von den Metropolen San Francisco bis Los Angeles und San Diego, von Südkalifornien bis Colorado werden alle sehenswerten Regionen und Städte beschrieben, etwa das Academy Museum of Motion Pictures in Los Angeles, das 2019 eröffnen wird und sich mit der Kunst des Films auseinandersetzt, oder das interaktive Wissenschaftsmuseum Moxi in Santa Barbara, ein Highlight für Kinder.Zu jedem Kapitel präsentiert eine Doppelseite »Auf einen Blick« die Highlights, die schönsten Routen, aktive Naturerlebnisse und besondere Tipps des Autors. Ort für Ort hat Manfred Braunger ausgesuchte Unterkünfte, Restaurants oder Einkaufsadressen zusammengestellt, die in den Cityplänen eingezeichnet sind. Wanderungen erschließen die schönsten Landschaften, etwa im Yosemite National Park oder zwischen den Sandsteinbögen des beeindruckenden Arches National Park.Viel Wissenswertes über den Südwesten der USA, über seine Geschichte und Gegenwart oder den Alltag der Menschen, lässt sich in der einführenden Landeskunde wie in den eingestreuten Themenseiten nachlesen.Für eine rasche Orientierung sorgen die detaillierte Extra-Reisekarte im Maßstab 1:1.750.000, eine Übersichtskarte mit den Highlights sowie über 51 Citypläne, Wander- und Routenkarten.Das ausführliche DuMont Reise-Handbuch beschreibt den Südwesten der USA flächendeckend, gegliedert nach Reiseregionen. Es legt einen deutlichen Schwerpunkt auf die besonders sehenswerten Städte und Landschaften. Mit Tipps und Adressen Ort für Ort, umfangreichen Hintergrundinformationen sowie einer Extra-Reisekarte.Wissenswertes über den Südwesten der USA, Wissenswertes für die Reise, Kulinarisches Lexikon, Sprachführer, San Francisco und Südkalifornien, Nevada, das nördliche Utah, Südutah und Nordarizona, Zentral- und Südarizona, New Mexico, Colorado, 52 Karten und Pläne plus eine separate Reisekarte zum Südwesten der USA im Maßstab 1:1.750.000.Manfred Braunger ist Reisejournalist und Fotograf. Bereits als Student machte er seine erste große USA-Rundreise, kreuz und quer durch das ?Land der unbegrenzten Möglichkeiten?, und kam seither nicht mehr los von Amerika. Im DuMont Reiseverlag veröffentlichte er verschiedene Reiseführer über die USA.Zu jeder Region »Auf einen Blick« die Highlights, die schönsten Routen, aktive Naturerlebnisse und besondere Tipps des Autors. Ort für Ort ausgewählte, mit einem Schlagwort bewertete, kommentierte Adressen mit Preisangaben. Citypläne mit genauem Eintrag aller Adressen und eine separate Extra-Reisekarte mit enger Vernetzung zum Text. Wanderungen und andere Aktivtouren mit Detailkarten. Ausführliche Landeskunde und aktuelle Themen aus Wirtschaft, Politik, Gesellschaft und Alltag.DE

Anbieter: MARCO POLO, KOMPA...
Stand: 15.04.2019
Zum Angebot
DuMont Reise-Handbuch Reiseführer USA, Der Nord...
24,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Für die 4. Auflage des DuMont Reise-Handbuches war Autorin Susanne Satzer wieder intensiv vor Ort unterwegs. Wer sich ihr anvertraut und mir ihr den Nordwesten der USA bereist, wird bald verstehen, weshalb so viele Amerikaner ihr Land für das schönste der Welt halten: Pulsierende Metropolen wetteifern mit nahezu unberührten Naturlandschaften zwischen den Gebirgszügen der Rocky Mountains und der Coastal Range. Von Seattle mit seinem neuen, spektakulären Amazon-Hauptquartier im Nordwesten bis zu Montanas Geisterstädten Virginia City und Nevada City im Osten, von den Gletschern und schroffen Gipfeln des Glacier National Park im Norden bis zur Mondlandschaft des Craters of the Moon National Monument im Süden werden alle sehenswerten Regionen und Städte beschrieben. Ob Unterkünfte, Restaurants, Einkaufsadressen, Nachtleben oder Veranstalter für sportliche Aktivitäten, Ort für Ort hat Susanne Satzer ausgesuchte Empfehlungen zusammengestellt, die in den Cityplänen eingezeichnet sind. Ob Ranchurlaub, Ausritt zu Pferd oder eine Raftingtour – das Buch weckt den Unternehmungsgeist. Zahlreich sind auch die Hinweise auf abwechslungsreiche Wanderungen. So wird z.B. der Hyalite Creek Trail durch den Gallatin National Forest vorgestellt. Die Autorin legt den Lesern ebenfalls den Besuch eines indianischen Pow Wows ans Herz, eine gute Möglichkeit, Einblick in die Traditionen der Native Americans zu gewinnen.Viel Wissenswertes über den Nordwesten der USA, über seine Geschichte und Gegenwart oder den Alltag der Menschen lässt sich in der einführenden Landeskunde wie in den eingestreuten Themenseiten nachlesen.Für eine rasche Orientierung sorgen die detaillierte Extra-Reisekarte im Maßstab 1:1.500.000, eine Übersichtskarte mit den Highlights sowie 29 Citypläne, Wander- und Routenkarten.Das ausführliche DuMont Reise-Handbuch beschreibt den Nordwesten der USA flächendeckend, gegliedert nach Reiseregionen. Es legt einen deutlichen Schwerpunkt auf die besonders sehenswerten Städte und Landschaften. Mit Tipps und Adressen Ort für Ort, umfangreichen Hintergrundinformationen sowie einer Extra-Reisekarte.Wissenswertes über den Nordwesten der USA, Wissenswertes für die Reise, Kulinarisches Lexikon, Sprachführer, Washington, Oregon und Nordkalifornien, Idaho, Montanas Westen, Wyomings Nordwesten, 30 Karten und Pläne plus eine separate Reisekarte zum Nordwesten der USA im Maßstab 1:1.500.000.Das erste Reisebuch der Autorin entstand am Bodensee, seit 2006 lebt Susanne Satzer in Vancouver und bereist mit wachsender Begeisterung den Nordwesten Nordamerikas. Die Germanistin arbeitete lange Jahre als Pressesprecherin, inzwischen ist sie überwiegend als Reisejournalistin für Magazine und Websites tätig.Zu jeder Region »Auf einen Blick« die Highlights, die schönsten Routen, aktive Naturerlebnisse und besondere Tipps des Autors. Ort für Ort ausgewählte, mit einem Schlagwort bewertete, kommentierte Adressen mit Preisangaben. Citypläne mit genauem Eintrag aller Adressen und eine separate Extra-Reisekarte mit enger Vernetzung zum Text. Wanderungen und andere Aktivtouren mit Detailkarten. Ausführliche Landeskunde und aktuelle Themen aus Wirtschaft, Politik, Gesellschaft und Alltag.DE

Anbieter: MARCO POLO, KOMPA...
Stand: 15.04.2019
Zum Angebot
DuMont Reise-Handbuch Reiseführer USA, Die Süds...
24,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Für die 4. Auflage des DuMont Reise-Handbuches war Autor Axel Pinck wieder intensiv vor Ort unterwegs. Jazz in New Orleans, Blues im Mississippi-Delta, Wanderparadiese in den Ausläufern der Appalachen, Sumpflandschaften in Louisiana und Glitzermetropolen wie Atlanta - dies sind nur einige Schlagworte zu den Südstaaten der USA. Von der Bundeshauptstadt Washington D.C. mit ihren Weltklassemuseen und den Bergregionen Virginias, von den Stränden des Atlantik bis an den Golf von Mexiko, nach Nashville oder Memphis in Tennessee bis nach Arkansas im Westen werden alle sehenswerten Regionen und Städte beschrieben, darunter das Ende 2017 eröffnete, aufwendig gestaltete »Museum of the Bible« in Washington, D.C.Zu jedem Kapitel präsentiert eine Doppelseite »Auf einen Blick« die Highlights, die schönsten Routen, aktive Naturerlebnisse und besondere Tipps des Autors. Ort für Ort hat Axel Pinck ausgesuchte Unterkünfte, Restaurants oder Einkaufsadressen zusammengestellt, die in den Cityplänen eingezeichnet sind. Wanderungen und Kanutouren erschließen die schönsten Landschaften, etwa den bildschönen Shenandoah National Park oder die ausgedehnte Okefenokee-Sumpflandschaft.Viel Wissenswertes über die Südstaaten der USA, über ihre Geschichte und Gegenwart, den Alltag der Menschen sowie über die lebendige und vielstimmige (Musik)kultur lässt sich in der einführenden Landeskunde wie in den eingestreuten Themenseiten nachlesen.Für eine rasche Orientierung sorgen die detaillierte Extra-Reisekarte im Maßstab 1:1.500.000, eine Übersichtskarte mit den Highlights sowie 43 Citypläne, Wander- und Routenkarten.Das ausführliche DuMont Reise-Handbuch beschreibt die Südstaaten der USA flächendeckend, gegliedert nach Reiseregionen. Es legt einen deutlichen Schwerpunkt auf die besonders sehenswerten Städte und Landschaften. Mit Tipps und Adressen Ort für Ort, umfangreichen Hintergrundinformationen sowie einer Extra-Reisekarte.Wissenswertes über die Südstaaten der USA, Wissenswertes für die Reise, Kulinarisches Lexikon, Sprachführer, Washington D.C. und Virginia, North Carolina und South Carolina, Georgia und Nordflorida, Louisiana, Mississippi, Alabama, Tennessee und Arkansas, 44 Karten und Pläne plus eine separate Reisekarte zu den Südstaaten der USA im Maßstab 1:1.500.000.Axel Pinck, Diplom-Volkswirt, arbeitet als Journalist und Buchautor für führende Buchverlage, Magazine und Zeitungen sowie für Rundfunk und Fernsehen. Die Südstaaten der USA bereist er seit mehr als 20 Jahren und ist noch immer fasziniert von ihren Landschaften und Menschen.Zu jeder Region »Auf einen Blick« die Highlights, die schönsten Routen, aktive Naturerlebnisse und besondere Tipps des Autors. Ort für Ort ausgewählte, mit einem Schlagwort bewertete, kommentierte Adressen mit Preisangaben. Citypläne mit genauem Eintrag aller Adressen und eine separate Extra-Reisekarte mit enger Vernetzung zum Text. Wanderungen und andere Aktivtouren mit Detailkarten. Ausführliche Landeskunde und aktuelle Themen aus Wirtschaft, Politik, Gesellschaft und Alltag.DE

Anbieter: MARCO POLO, KOMPA...
Stand: 15.04.2019
Zum Angebot
DuMont Reise-Handbuch Reiseführer USA, Der Osten
24,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Für die 4. Auflage des DuMont Reise-Handbuchs war Autor Manfred Braunger wieder intensiv vor Ort unterwegs. An der 3.000 km langen Ostküste der Vereinigten Staaten und in ihrem weiten Hinterland fand er neue Top-Adressen in den Touristenmagneten New York, Boston, Philadelphia und Miami und neue Sehenswürdigkeiten wie das Old Mill Museum in Weston oder das Johnny Cash Museum in Nashville.Von Neuengland bis nach Florida werden alle sehenswerten Regionen und Städte beschrieben, zusätzlich erhält man viele nützliche Verkehrsinfos. Zu jedem Kapitel präsentiert eine Doppelseite »Auf einen Blick« die Highlights, die schönsten Routen, aktive Naturerlebnisse und besondere Tipps des Autors. Ort für Ort hat Manfred Braunger ausgesuchte Adressen zusammengestellt, die in den Cityplänen eingezeichnet sind. Wanderungen, Spaziergänge oder Kanutouren erschließen die schönsten Landschaften, etwa den Great Smoky Mountains National Park oder die Everglades. In der neuesten Auflage geht es bei einem Ausflug von Philadelphia ins romantische Brandywine Valley, wo die steinreiche Unternehmerfamilie DuPont ein Familienschloss errichten ließ, oder zu einem bei Einheimischen beliebten Hummerlokal außerhalb von Savannah. Viel Wissenswertes über den Osten der USA, über die Geschichte und Gegenwart oder den Alltag der Menschen, lässt sich in der einführenden Landeskunde wie in den eingestreuten Themenseiten nachlesen. Für eine rasche Orientierung sorgen die detaillierte Extra- Reisekarte im Maßstab 1:1.500.000, eine Übersichtskarte mit den Highlights sowie 36 Citypläne, Wander- und Routenkarten.Das ausführliche DuMont Reise-Handbuch beschreibt den Osten der USA flächendeckend, gegliedert nach Reiseregionen. Es legt einen deutlichen Schwerpunkt auf die besonders sehenswerten Städte und Landschaften. Mit Tipps und Adressen Ort für Ort, umfangreichen Hintergrundinformationen sowie einer Extra-Reisekarte.Wissenswertes über den Osten der USA, Wissenswertes für die Reise, Kulinarisches Lexikon, Sprachführer, Neuengland, Vom Atlantik zu den Großen Seen, Mittlere Atlantikküste, der Süden mit Atlanta, Florida, 37 Karten und Pläne plus eine separate Reisekarte zum Osten der USA im Maßstab 1:1.500.000.Manfred Braunger ist Reisejournalist und Fotograf. Als Student machte er seine erste große USA-Rundreise, kreuz und quer durch das Land der ›unbegrenzten Möglichkeiten‹ – und kam seither nicht mehr los von Amerika.Zu jeder Region »Auf einen Blick« die Highlights, die schönsten Routen, aktive Naturerlebnisse und besondere Tipps des Autors. Ort für Ort ausgewählte, mit einem Schlagwort bewertete, kommentierte Adressen mit Preisangaben. Citypläne mit genauem Eintrag aller Adressen und eine separate Extra-Reisekarte mit enger Vernetzung zum Text. Wanderungen und andere Aktivtouren mit Detailkarten. Ausführliche Landeskunde und aktuelle Themen aus Wirtschaft, Politik, Gesellschaft und Alltag.DE

Anbieter: MARCO POLO, KOMPA...
Stand: 15.04.2019
Zum Angebot
DuMont Reise-Handbuch Reiseführer USA, Der Osten
24,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Für die 5. Auflage des DuMont Reise-Handbuchs war Autor Manfred Braunger wieder voller Elan vor Ort unterwegs. Dabei hat er u.a. in Philadelphia den ersten Abschnitt des Rail Park in Augenschein genommen, im interaktiven Spionagemuseum Spyscape in Manhattan sein persönliches Agentenprofil erstellt und im neu eröffneten Hard Rock Hotel Casino in Atlantic City ein Spielchen gewagt. In seinem Reisehandbuch werden von Neuengland bis nach Florida alle sehenswerten Regionen und Städte beschrieben, zusätzlich erhalten Leser und Leserinnen viele nützliche Verkehrsinfos. Zu jedem Kapitel präsentiert eine übersichtliche Doppelseite »Auf einen Blick« die Highlights, die schönsten Routen, aktive Naturerlebnisse und besondere Tipps. Ort für Ort hat Manfred Braunger ausgesuchte Adressen zusammengestellt, die in den Cityplänen eingezeichnet sind. Wanderungen, Spaziergänge und Kanutouren erschließen die schönsten Landschaften, etwa den Great Smoky Mountains National Park oder die einzigartigen Everglades. In der neuesten Auflage führt ein Ausflug von Philadelphia ins romantische Brandywine Valley, wo die steinreiche Unternehmerfamilie DuPont ein Familienschloss errichten ließ, oder zu einem bei Einheimischen beliebten Hummerlokal außerhalb von Savannah. Viel Wissenswertes über den Osten der USA, über die Geschichte und Gegenwart oder den Alltag der Menschen, lässt sich in der einführenden Landeskunde wie in den eingestreuten Themenseiten nachlesen.Für eine rasche Orientierung sorgen die detaillierte Extra-Reisekarte im Maßstab 1:1.500.000, eine Übersichtskarte mit den Highlights sowie 36 Citypläne, Wander- und Routenkarten.Das ausführliche DuMont Reise-Handbuch beschreibt den Osten der USA flächendeckend, gegliedert nach Reiseregionen. Es legt einen deutlichen Schwerpunkt auf die besonders sehenswerten Städte und Landschaften. Mit Tipps und Adressen Ort für Ort, umfangreichen Hintergrundinformationen sowie einer Extra-Reisekarte.Wissenswertes über den Osten der USA, Wissenswertes für die Reise, Kulinarisches Lexikon, Sprachführer, Neuengland, Vom Atlantik zu den Großen Seen, Mittlere Atlantikküste, der Süden mit Atlanta, Florida, 37 Karten und Pläne plus eine separate Reisekarte zum Osten der USA im Maßstab 1:1.500.000.Manfred Braunger ist Reisejournalist und Fotograf. Als Student machte er seine erste große USA-Rundreise, kreuz und quer durch das Land der ›unbegrenzten Möglichkeiten‹ – und kam seither nicht mehr los von Amerika.Zu jeder Region »Auf einen Blick« die Highlights, die schönsten Routen, aktive Naturerlebnisse und besondere Tipps des Autors. Ort für Ort ausgewählte, mit einem Schlagwort bewertete, kommentierte Adressen mit Preisangaben. Citypläne mit genauem Eintrag aller Adressen und eine separate Extra-Reisekarte mit enger Vernetzung zum Text. Wanderungen und andere Aktivtouren mit Detailkarten. Ausführliche Landeskunde und aktuelle Themen aus Wirtschaft, Politik, Gesellschaft und Alltag.DE

Anbieter: MARCO POLO, KOMPA...
Stand: 15.04.2019
Zum Angebot
DuMont Reise-Taschenbuch Reiseführer Boston & N...
17,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Neuengland ist mit seinen idyllischen Landschaften, schroffen Gebirgen und typisch neuenglischen Ortschaften ein attraktives Reiseziel und Wiege der USA. Boston bildet das kulturelle und wirtschaftliche Zentrum der Region.Im DuMont Reise-Taschenbuch Boston & Neuengland stellt Autor Ole Helmhausen die wesentlichen Aspekte der Natur und Kultur Neuenglands vor – vom Appalachian Trail durch die grandiose Bergwelt der White Mountains über die Pflanzen- und Tierwelt bis hin zum kulturellen Einfluss der Puritaner. Bereits auf den ersten Seiten des Bandes beantwortet er wichtige Fragen wie „Welche Wandergebiete sind am schönsten?´´, „Welche Städte sind besonders spannend?´´ oder „Wo gibt es die schönsten Märkte?´´.Zehn spannende Entdeckungstouren gewähren dem Leser tiefere Einblicke in die neuenglische Kultur, etwa an Orten der schwarzafrikanischen Bevölkerung auf dem Black Heritage Trail oder im Nantucket Whaling Museum, wo man alles über „Moby Dick´´ erfahren kann.Aktivurlauber nimmt der Autor mit u.a. auf eine Radtour durch Martha’s Vineyard oder zum Wandern auf dem Mount Katahdin. Zudem verrät er seine ganz persönlichen Lieblingsorte in der Region. So genießt er die abendliche Hafenstimmung auf der MacMillan Wharf oder erholt sich nach einem Tag auf dem Appalachian Trail in der Greenleaf Hut.In der aktuellen Auflage erfährt man, in welchem Club die besten DJs Bostons auflegen und welche neueröffneten Restaurants sich kulinarisch wirklich lohnen.Und mit den zahlreichen präzisen Cityplänen und Tourenkarten, der Übersichtskarte mit Neuenglands Highlights sowie der Reisekarte im Maßstab 1:500.000 fällt die Orientierung ganz leicht.Über neueste Entwicklungen berichtet der Autor online unter www.dumontreise.de/neuengland. Die Online-Updates und zusätzlichen Tipps auf der Website stehen zum Download und als PDF zum Ausdrucken bereit.Auf knapp 300 Seiten stellt das DuMont Reise-Taschenbuch alle sehenswerten Orte und Ausflugsziele in Boston und Neuengland übersichtlich vor, Stadtspaziergänge, ungewöhnliche Entdeckungstouren und ausgewählte Wanderungen erschließen die Highlights und Besonderheiten der Region im Nordosten der USA. Mit Lieblingsorten des Autors in Text und Bild, zahlreichen persönlichen Reisetipps, einem journalistischen Porträt der Region sowie einer separaten Reisekarte.Boston & Neuengland persönlich. Reiseinfos, Adressen, Websites. Magazinteil (Panorama) mit Daten, Essays, Hintergründen. Boston und Umgebung. Massachusetts. Rhode Island. Connecticut. Vermont. New Hampshire. Maine. Sprachführer, Kulinarisches Lexikon. 31 Karten und Pläne plus eine separate Reisekarte im Maßstab 1:500.000.´´Vom Appalachian Trail durch die grandiose Bergwelt der White Mountains, über die Pflanzen- und Tierwelt bis hin nach Boston. Der neue Reisesführer 'Boston & Neuengland' zeigt ungewöhnliche Entdecker-Touren in den USA.´´(Hamburger Morgenpost) ´´Mit dem Reise-Taschenbuch ´Bosten & Neuengland´ legt der im kanadischen Montréal lebende Autor Ole Helmhausen einen umfangreichen Guide für die Region vor. Er gibt Tipps, um Neuengland und die Stadt Boston zu erkunden, wie sie sonst nur Insider geben würden...´´(Inside America Magazin)Ole Helmhausen lebt im kanadischen Montréal, von wo er hautnah verfolgen kann, was in den Neuengland-Staaten geschieht. So liegen Vermont und New Hampshire gleich vor seiner Haustür - Grund genug für den Reisejournalisten, diese Staaten häufig zu besuchen, sodass er die Region wie seine Westentasche kennt.Journalistischer Magazinteil mit einem aktuellen Porträt des Reiseziels. 10 ungewöhnliche Entdeckungstouren zum aktiven Erkunden besonderer Aspekte oder Facetten. Lieblingsorte des Autors in Bild und Text. Sorgfältig ausgewählte Adressen mit persönlicher Bewertung. Citypläne mit genauem Eintrag aller Adressen und eine separate Reisekarte mit enger Vernetzung zum Text. Aktuelle Online-Updates im Internet.DE

Anbieter: MARCO POLO, KOMPA...
Stand: 15.04.2019
Zum Angebot
DuMont Reise-Handbuch Reiseführer Florida
23,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Für die 4. Auflage des DuMont Reise-Handbuchs Florida war Autor Axel Pinck wieder intensiv vor Ort unterwegs: Der südlichste Bundesstaat der USA umfasst ein großes Spektrum unterschiedlichster Attraktionen: Kulturfans kommen hier ebenso auf ihre Kosten wie Liebhaber unberührter Natur. Florida bietet Glitzermetropolen, Hightech-Vergnügungswelten, Traumstrände und faszinierende Wasserlandschaften. Von Miami und der Gold Coast über die Everglades bis zu den riesigen Freizeitparks rund um Orlando beschreibt Axel Pinck alle sehenswerten Regionen und Städte, darunter auch interessante Neuheiten wie den jüngst eröffneten Volcano Bay Wassererlebnispark oder das Pandora Land of Avatar in Orlando.Zu jedem Kapitel präsentiert eine Doppelseite »Auf einen Blick« die Highlights, die schönsten Routen, aktive Naturerlebnisse und besondere Tipps. Ort für Ort hat der Autor ausgesuchte Unterkünfte, Restaurants oder Einkaufsadressen zusammengestellt, die in den Cityplänen eingezeichnet sind. Wanderungen und Bootstouren erschließen die schönsten Landschaften, etwa das Merritt Island National Wildlife Refuge oder den Ocala National Forest. Viel Wissenswertes über Florida – über die Geschichte und Gegenwart oder den Alltag der Menschen – lässt sich in der Landeskunde sowie in den eingestreuten Themenseiten nachlesen.Für eine rasche Orientierung sorgen die detaillierte Extra-Reisekarte im Maßstab 1:1.350.000, eine Übersichtskarte mit den Highlights sowie 29 Citypläne, Wander- und Routenkarten.Das ausführliche DuMont Reise-Handbuch beschreibt Florida flächendeckend, gegliedert nach Reiseregionen. Es legt einen deutlichen Schwerpunkt auf die besonders sehenswerten Städte und Landschaften. Mit Tipps und Adressen Ort für Ort, umfangreichen Hintergrundinformationen sowie einer Extra-Reisekarte.Wissenswertes über Florida, Wissenswertes für die Reise, Kulinarisches Lexikon, Sprachführer, Miami und die Gold Coast, Everglades und Florida Keys, Tampa Bay und Golfküste, Orlando und Zentralflorida, Floridas Norden, 30 Karten und Pläne plus eine separate Florida-Reisekarte im Maßstab 1:1.350.000.´´Gelungener Reiseführer mit Karte und guten Tipps für Florida.´´(Spartacus traveler)Axel Pinck arbeitet als Journalist und Buchautor für führende Buchverlage, Magazine und Zeitungen sowie für Rundfunk und Fernsehen. Florida und die USA bereist er seit mehr als 20 Jahren und ist noch immer fasziniert von ihren Landschaften und Menschen.Zu jeder Region »Auf einen Blick« die Highlights, die schönsten Routen, aktive Naturerlebnisse und besondere Tipps des Autors. Ort für Ort ausgewählte, mit einem Schlagwort bewertete, kommentierte Adressen mit Preisangaben. Citypläne mit genauem Eintrag aller Adressen und eine separate Extra-Reisekarte mit enger Vernetzung zum Text. Wanderungen und andere Aktivtouren mit Detailkarten. Ausführliche Landeskunde und aktuelle Themen aus Wirtschaft, Politik, Gesellschaft und Alltag.DE

Anbieter: MARCO POLO, KOMPA...
Stand: 15.04.2019
Zum Angebot
DuMont Reise-Handbuch Reiseführer Kalifornien
24,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Für die 4. Auflage des DuMont Reise-Handbuches war Autor Manfred Braunger wieder intensiv vor Ort unterwegs. Der Golden State im äußersten Westen der USA ist ein Land der Ideen, Trends und Träume und gilt als Schrittmacher der Nation. Ein wichtiger Aspekt des kalifornischen Lifestyle sind Outdooraktivitäten: Ob Surfen, Inlineskaten, Mountainbiken oder Snowboarden – was Kalifornier nicht selbst erfanden, stilisierten sie zum ultimativen Freizeitvergnügen hoch. Der Autor stellt den Lesern viele Möglichkeiten für einen aktiven Urlaub in Kalifornien vor. Bei einer Aktiv-Tour in die Mission Bay nahe San Diego z.B. hat man die Wahl zwischen Radfahren, Joggen oder Wassersport. Kürzere und längere Wanderungen entführen u.a. in die Welt der Sequoias, der Baumriesen. Kulturinteressierte werden sich für das neue Dalí-Museum in Monterey begeistern.Von San Diego über Los Angeles und San Francisco bis in das sich ständig neu erfindende Las Vegas, vom Death Valley bis zum Redwood National Park werden alle sehenswerten Regionen und Städte beschrieben. Zu jedem Kapitel präsentiert eine Doppelseite »Auf einen Blick« die Highlights, die schönsten Routen, aktive Naturerlebnisse und besondere Tipps des Autors. Ort für Ort hat Manfred Braunger ausgesuchte Unterkünfte, Restaurants oder Einkaufsadressen zusammengestellt, die in den Cityplänen eingezeichnet sind. Viel Wissenswertes über Kalifornien, über die Geschichte und Gegenwart oder den Alltag der Menschen, aber auch über die Filmwelt lässt sich in der einführenden Landeskunde wie in den eingestreuten Themenseiten nachlesen.Für eine rasche Orientierung sorgen die detaillierte Extra-Reisekarte im Maßstab 1:1.250.000, eine Übersichtskarte mit den Highlights sowie 52 Citypläne, Wander- und Routenkarten.Das ausführliche DuMont Reise-Handbuch beschreibt Kalifornien flächendeckend, gegliedert nach Reiseregionen. Es legt einen deutlichen Schwerpunkt auf die besonders sehenswerten Städte und Landschaften. Mit Tipps und Adressen Ort für Ort, umfangreichen Hintergrundinformationen sowie einer Extra-Reisekarte.Wissenswertes über Kalifornien, Wissenswertes für die Reise, Kulinarisches Lexikon, Sprachführer, Los Angeles und Umgebung, San Diego und Umgebung, Kalifornische Wüsten und Las Vegas, von Los Angeles nach San Francisco, Central Valley und Sierra Nevada, San Francisco und die Bay Area, Norden mit Lake Tahoe, 53 Karten und Pläne plus eine separate Kalifornien-Reisekarte im Maßstab 1:1.250.000.Manfred Braunger ist Reisejournalist und Fotograf. Als Student machte er seine erste große USA-Rundreise, kreuz und quer durch das Land der unbegrenzten Möglichkeiten - und kam seither nicht mehr los von Amerika.Zu jeder Region »Auf einen Blick« die Highlights, die schönsten Routen, aktive Naturerlebnisse und besondere Tipps des Autors. Ort für Ort ausgewählte, mit einem Schlagwort bewertete, kommentierte Adressen mit Preisangaben. Citypläne mit genauem Eintrag aller Adressen und eine separate Extra-Reisekarte mit enger Vernetzung zum Text. Wanderungen und andere Aktivtouren mit Detailkarten. Ausführliche Landeskunde und aktuelle Themen aus Wirtschaft, Politik, Gesellschaft und Alltag.DE

Anbieter: MARCO POLO, KOMPA...
Stand: 15.04.2019
Zum Angebot
DuMont Reise-Taschenbuch Reiseführer Umbrien
17,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Region im Herzen Italiens hat sich über Jahrhunderte ihre ganz eigene Kultur bewahrt. Viele Städte sehen so aus, als wäre hier seit dem Mittelalter kein Stein mehr bewegt worden. Doch wo sollte eine Erkundung beginnen? Welche umbrischen Kirchen sind ein Muss, und wie pilgert man auf den Spuren des Heiligen Franziskus? Wo stehen die interessantesten antiken Ruinen? Wo befinden sich die schönsten Wandergebiete? Solche Fragen, die für die Reiseplanung wichtig sind, beantwortet die Autorin des DuMont Reise- Taschenbuchs Umbrien, Julia Reichardt, gleich auf den ersten Seiten.Zum Start empfiehlt sie eine Radrunde um den Lago Trasimeno und einen Besuch von Perugia, dem urbanen Zentrum Umbriens. Umbrer, Etrusker und Römer hinterließen in der Region ihre Spuren, und einige der zehn Entdeckungstouren des Reiseführers ermöglichen eine Zeitreise, sei es auf den Spuren Hannibals oder zu den Tempeln der Antike in Ocriculum.Allemal einen Abstecher wert sind auch die Lieblingsorte der Autorin: vom Lago di Pilato in den Monti Sibillini, einem wunderbaren Wandergebiet, bis zur Capella di Brizio im Dom von Orvieto. Wer Umbrien aktiv erleben möchte, kann wahlweise durch den Bosco di San Francesco in Assisi spazieren oder sich beim hübschen Örtchen Bevagna entlang der Flüsse Topino und Clitunno aufs Rad schwingen. Selbstverständlich kommen auch die Weinstraßen Umbriens und die kulinarischen Highlights der Region nicht zu kurz.In der aktualisierten Auflage stellt die Autorin das aus Ruinen erstandene ehemalige Geisterdorf Postignano vor, in dem Reisende die Seele auf dem renovierten Hotelgelände inmitten grüner Hügel baumeln lassen können. Etwas aktiver findet sich die Balance bei einer kombinierten Wander-Yoga-Reise oder durch die Heilkraft des Wassers in einer der römisch-inspirierten Thermen. Mit wiederbelebten Sinnen heißt es dann die reiche Kultur- und Musikszene Umbriens zu entdecken.Auf knapp 300 Seiten stellt das DuMont Reise-Taschenbuch alle sehenswerten Orte und Ausflugsziele in Umbrien übersichtlich vor, Stadtspaziergänge, ungewöhnliche Entdeckungstouren und ausgewählte Wanderungen erschließen die Highlights und Besonderheiten der Region. Mit Lieblingsorten der Autorin in Text und Bild, zahlreichen persönlichen Reisetipps, einem journalistischen Porträt der Region sowie einer separaten Reisekarte.Umbrien persönlich. Reiseinfos, Adressen, Websites. Magazinteil (Panorama) mit Daten, Essays, Hintergründen. Perugia und Umgebung. Gubbio und der Norden. Lago Trasimeno. Assisi und Umgebung. Valle Umbra. Die Valnerina. Orvieto und Umgebung. Terni und der Süden. Sprachführer, Kulinarisches Lexikon. 38 Karten und Pläne plus eine separate Reisekarte im Maßstab 1:400.000.ARD Service Reisen »Die magische Mitte Italiens« (17.6.2014): Ein empfehlenswerter Reiseführer ist das DuMont Reise-Taschenbuch Umbrien. Es bietet eine Fülle an Informationen und Kartenmaterial und führt zu Orten, an denen es abseits der Touristenpfade viel zu entdecken gibt. ´´Welche umbrischen Kirchen sind ein Muss, und wie pilgert man auf den Spuren des Heiligen Franziskus? Wo stehen die interessantesten antiken Ruinen? Wo befinden sich die schönsten Wandergebiete? Diese und viele weitere Fragen beantwortet die Autorin Julia Reichardt in dem neuen DuMont Reiseführer Umbrien.(Das neue Blatt)Julia Reichardt, ge. 1975, wuchs in den USA und in Norddeutschland auf. Als Absolventin einer Reportageschule schreibt sie seit 2002 als freie Journalistin/Autorin für Zeitungen, Verlage und internationale NGOs. Sie lebte u.a. in Vietnam, Spanien und Chile. Zur Zeit ist Italien ihre Heimat.Journalistischer Magazinteil mit einem aktuellen Porträt des Reiseziels. 10 ungewöhnliche Entdeckungstouren zum aktiven Erkunden besonderer Aspekte oder Facetten. Lieblingsorte der Autorin in Bild und Text. Sorgfältig ausgewählte Adressen mit persönlicher Bewertung. Citypläne mit genauem Eintrag aller Adressen und eine separate Reisekarte mit enger Vernetzung zum Text. Aktuelle Online-Updates im Internet.

Anbieter: MARCO POLO, KOMPA...
Stand: 15.04.2019
Zum Angebot
DuMont Reise-Taschenbuch Reiseführer Dominikani...
17,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Dominikanische Republik zeigt auf relativ kleinem Raum eine überraschende landschaftliche und kulturelle Vielfalt. Gleich auf den ersten Seiten des DuMont Reise-Taschenbuchs Dominikanische Republik erklärt Autor Philipp Lichterbeck, was man unbedingt gesehen haben muss: Zu den kulturellen Highlights gehören die Altstadt Santo Domingos mit Welterbe-Auszeichnung oder die Cueva de las Maravillas, in der man Hunderte von Malereien der Taíno-Indianer bestaunen kann. Landschaftlich bestechen die Nationalparks, etwa mit dem höchsten Wasserfall der Karibik, La Jalda, oder die wilde Küstenstraße der Sierra de Baoruco, eine karibische Variante der Route 66, die bis zur haitianischen Grenze führt. Und dann natürlich die Traumstrände, die nicht unbedingt vor den All-inclusive-Resorts in Punta Cana zu finden sind: z. B. die Playa El Valle auf der Halbinsel Samaná, die Playa Rincón bei Las Galeras, der surreal anmutende Traumstrand in der Bahía de las Águilas oder die Süßwasser-Balnearios San Rafael und Los Patos im Südwesten.Philipp Lichterbeck war wieder intensiv in der Dominikanischen Republik unterwegs, hat neue Hotels und Glamcamping-Plätze, kleine, feine Lokale und vieles mehr für sich und seine Leser entdeckt und nimmt Sie mit auf Entdeckungstour: etwa zu den Zuckermühlen, deren Überreste vom Einsatz industrieller Techniken lange vor dem karibischen Zuckerboom erzählen, oder auf die Isla Cabritos, wo sich im Salzwasser des Enriquillo-Sees eine ganz eigene Pflanzen- und Tierwelt erhalten hat. Zu den besonderen Lieblingsorten des Autors gehören das verrückte Castillo Mundo King bei Sosúa, ein karibisches Märchenschloss mit einer einzigartigen Sammlung haitianischer Kunst, und die Dunas de las Calderas, von denen man grandiose Aussichten auf Meer, Bucht und Berge hat. Ein besonderes Plus des Reiseführers sind Wanderbeschreibungen mit Detailkarten: Sie führen auf den Pico Duarte, den mit 3087 m höchsten Berg der Karibik, oder zur Tropfsteinhöhle Cueva del Puente, mit ihren dramatischen Lichtverhältnissen einst magischer Ort der Taíno. Darüber hinaus findet der Leser eine separate Reisekarte im Maßstab 1:600.000, eine Übersichtskarte mit den Highlights der Dominikanischen Republik sowie präzise Citypläne. Aktuelle Ergänzungen zur laufenden Auflage präsentiert der Autor auf www.dumontreise.de/dominikanische-republik.Auf knapp 300 Seiten stellt das DuMont Reise-Taschenbuch alle sehenswerten Orte und Ausflugsziele in der Dominikanischen Republik übersichtlich vor, Stadtspaziergänge, ungewöhnliche Entdeckungstouren und ausgewählte Wanderungen erschließen die Highlights und Besonderheiten des Reiseziels in der Karibik. Mit Lieblingsorten des Autors in Text und Bild, zahlreichen persönlichen Reisetipps, einem journalistischen Porträt der Dominikanischen Republik sowie einer separaten Reisekarte.Auf knapp 300 Seiten stellt das DuMont Reise-Taschenbuch alle sehenswerten Orte und Ausflugsziele in der Dominikanischen Republik übersichtlich vor, Stadtspaziergänge, ungewöhnliche Entdeckungstouren und ausgewählte Wanderungen erschließen die Highlights und Besonderheiten des Reiseziels in der Karibik. Mit Lieblingsorten des Autors in Text und Bild, zahlreichen persönlichen Reisetipps, einem journalistischen Porträt der Dominikanischen Republik sowie einer separaten Reisekarte.Dominikanische Republik persönlich. Reiseinfos, Adressen, Websites. Magazinteil (Panorama) mit Daten, Essays, Hintergründen. Santo Domingo. Das Landesinnere. Puerto Plata und die Nordküste bis Haiti. Die Nordküste bis Samaná. Der Osten. Der Südwesten. Sprachführer, Kulinarisches Lexikon. 31 Karten und Pläne plus eine separate Reisekarte im Maßstab 1:600.000.Der Journalist und Autor Philipp Lichterbeck kennt den amerikanischen Kontinent seit 1993. Er hat in den USA gelebt, in Mexiko studiert und anschließend für deutschsprachige Medien aus Lateinamerika berichtet. Die Dominikanische Republik (und Haiti) bereist er regelmäßig seit 2010. Bei DuMont ist auch sein Buch »Das Verlorene Paradies« (2013) mit Reportagen über die Insel erschienen. Seit 2013 lebt Philipp Lichterbeck in Rio de Janeiro.Journalistischer Magazinteil mit einem aktuellen Porträt des Reiseziels. 10 ungewöhnliche Entdeckungstouren zum aktiven Erkunden besonderer Aspekte oder Facetten. Lieblingsorte des Autors in Bild und Text. Sorgfältig ausgewählte Adressen mit persönlicher Bewertung. Citypläne mit genauem Eintrag aller Adressen und eine separate Reisekarte mit enger Vernetzung zum Text. Aktuelle

Anbieter: MARCO POLO, KOMPA...
Stand: 15.04.2019
Zum Angebot