Stöbern Sie durch unsere Angebote (623 Treffer)

Kategorien

Shops [Filter löschen]

Reise durch die USA
19,95 € *
ggf. zzgl. Versand

USA - da ist ungeheure Weite. Eine Weite von Horizont zu Horizont, die dieses Land beherrscht. Von der Ostküste, dem Ort, an dem die USA geboren wurden, an dem die ersten Siedler landeten, an dem die ersten Städte entstanden, bis zum geografischen Ende Amerikas, der Westküste mit den Traumstränden Kaliforniens, der dramatischen Küste von Oregon und Washington State. Und hinter dem einst so Wilden Westen liegt noch ein Bundesstaat: Hawaii mit seinen Vulkaninseln weit draußen im Pazifik. Und dann ist da noch die Wildnis Alaskas ganz im Norden mit ihren Seen, Wäldern und Tundra. In dieser Weite erfährt man eine landschaftliche und kulturelle Vielfalt, die unvergleichbar ist: Einzigartige Städte locken von Ost nach West: New York, Boston, New Orleans, San Francisco, Los Angeles muss man gesehen haben, Miami und Las Vegas darf man nicht verpassen. Und doch gibt es in den USA mehr Raum, wo niemand ist, als Raum in dem Menschen sind: National Parks und State Parks bewahren Naturlandschaften, deren Ursprünglichkeit eine Ahnung vom Paradies gibt. Unterschiedlichste Regionen von den Rocky Mountains bis zum Big Sky Country, in dem Himmel und Horizont im 360-Grad-Radius verschmelzen, einmalige Naturerlebnisse wie der Indian Summer und die grandiosen Schluchten des Grand Canyon, gigantische Metropolen wie New York, Washington oder die Glitzerstadt Las Vegas machen die USA zu einem einzigartigen Land, das seit der Zeit der ersten Siedler nichts von seiner Faszination verloren hat.

Anbieter: buecher.de
Stand: 15.04.2019
Zum Angebot
Reise durch die USA - Der Westen
19,95 € *
ggf. zzgl. Versand

REISE DURCH ist eine Bildband-Reihe professionell fotografiert von renommierten Reisefotografen - - - REISE DURCH ist die weltweit größte Reise-Bildband-Reihe mit über 200 Titeln - - - Bis zu 230 Bilder auf 128 bis 140 Seiten - - - Sensationell günstiger Preis - - - Alle wichtigen Sehenswürdigkeiten - - - Kultur und Traditionen - - - Kenntnisreiche Texte - - - Ausführliche Bildunterschriften - - - Farbige Übersichtskarte - - - Detailliertes Register. Der amerikanische Westen war für viele tausend Einwanderer im 19. Jahrhundert das Ziel ihrer Träume. Im Oregon-Territorium, das damals die heutigen Staaten Oregon, Washington, Idaho und Teile von Montana umfasste, fanden sie eine neue Heimat. Sie errichteten ihre Siedlungen im Willamette Valley und anderen fruchtbaren Tälern und gründeten Städte wie Portland, früher ein bedeutender Hafen und heute für seine kulturellen Zentren und seine alternative Szene bekannt, und Seattle, bis heute ein wichtiger Umschlagplatz für den Fernen Osten, High-Tech-Zentrum und eine der schönsten Städte der Welt. Der pazifische Nordwesten begeistert vor allem mit urwüchsiger Natur. Die Cascades, ein Gebirge mit mächtigen Vulkanen wie dem Mount Rainier, Mount St. Helens und Mount Hood, die Regenwälder der Olympic Peninsula, die schroffe Felsenküste von Oregon, einsame Wälder, spiegelklare Flüsse und Seen machen das Gebiet zu einem Paradies, das im 21. Jahrhundert selbst bei vielen Amerikanern noch als Geheimtipp gilt. Der Südwesten der USA ist geprägt von den desert states Arizona, New Mexico, Nevada und Utah, die empty landscapes ziehen Reisende und Künstler gleichermaßen an. Leuchtend rote Felsnadeln und mächtige Tafelberge, grandiose Schluchten, allen voran der Grand Canyon, grüne Fichtenwälder und strahlend blauer Himmel bilden geradezu mythische Ansichten. Kalifornien, der Sunshine State, bietet faszinierende Großstadtimpressionen in den Metropolen San Francisco und Los Angeles. Aus dem Pazifik im Westen steigen dramatisch dieCoast Mountains auf, dahinter werden breite Täler mit fruchtbaren Böden abgelöst von heiß-kargen Wüstenbecken wie dem Death Valley.

Anbieter: buecher.de
Stand: 15.04.2019
Zum Angebot
Reise durch die USA - Der Nordwesten
19,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Der amerikanische Nordwesten war für viele tausend Einwanderer, die im 19. Jahrhundert über den Oregon Trail zogen, das Ziel ihrer Träume. Im Oregon-Territorium, das damals die heutigen Staaten Oregon, Washington, Idaho und Teile von Montana und Idaho umfasste, fanden sie eine neue Heimat. Sie errichteten ihre Siedlungen im Willamette Valley und anderen fruchtbaren Tälern und gründeten Städte wie Portland, früher ein bedeutender Hafen und heute für seine kulturellen Zentren und seine alternative Szene bekannt, und Seattle, bis heute ein wichtiger Umschlagplatz für den Fernen Osten, High-Tech-Zentrum und eine der schönsten Städte der Welt. Vor allem aber begeistert der pazifische Nordwesten mit urwüchsiger Natur. Die Cascades, ein Gebirge mit mächtigen Vulkanen wie dem Mount Rainier, Mount St. Helens und Mount Hood, die Regenwälder der Olympic Peninsula, die schroffe Felsenküste von Oregon, einsame Wälder, spiegelklare Flüsse und Seen machen den amerikanischen Nordwesten zu einem Paradies, das im 21. Jahrhundert selbst bei vielen Amerikanern noch als Geheimtipp gilt. Aus dem Inhalt - Mammutbäume: Im Reich der Redwood-Bäume - Schlummernde Riesen: Vulkane in den Cascades - City Slickers: Auf einer Guest Ranch - Indianer - Outdoorspaß: Unterwegs im Bike und Kajak

Anbieter: buecher.de
Stand: 15.04.2019
Zum Angebot
Wie plane ich eine USA-Reise richtig?
10,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Seit vielen Jahren ist Petra Berneker zusammen mit ihrem Mann in regelmäßigen Abständen in den USA unterwegs. Sowohl mit dem Auto als auch mit dem Wohnmobil hat sie dabei das faszinierende Land erkundet und viele Erfahrungen gesammelt. Immer wieder wurde sie dabei auch mit den Tücken einer selbstgeplanten Reise konfrontiert. So entstand ein reicher Schatz an Erlebnissen und Erfahrungen. Im Laufe der Jahre konnte sie dadurch vielen Freunden und Bekannten bei deren Urlaubsplanung hilfreich zur Seite stehen. Auf der Basis einer aktuellen Reihe von Vorträgen zum Thema ´´Urlaubsplanung USA´´ entstand schließlich die Idee zu diesem Buch. Angereichert durch eigene Erlebnisse und Anekdoten werden viele Hinweise, praktische Tipps und zahlreiche Links gegeben, die kurzweilig Vorzüge einer USA-Reise schildern und dabei helfen, kleine Stolperfallen zu umschiffen. Dieses Buch ist ein Band der Reihe ´´Amerikaverrückt´´.

Anbieter: buecher.de
Stand: 15.04.2019
Zum Angebot
Reise durch die Nationalparks der USA
19,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Eine Reise in die USA ohne den Besuch eines Nationalparks ist geradezu unvorstellbar - ob die Everglades, Grand Canyon, Yellowstone, die Namen der Parks sind ebenso geläufig wie die der großen Städte. Dieses Buch zeigt grandiose Bilder von allen großen Nationalparks sowie von einzigartigen kleineren Parks und National Monuments, die es noch zu entdecken gilt. Es ist die großartige Natur, die einen immer wieder in ihren Bann zieht: Die Tierwelt der weiten Sümpfe im Osten, die überwältigende Bergwelt der Rocky Mountains oder die Wüsten im Südwesten bieten eine Vielfalt an Eindrücken, die kaum mehr überboten werden kann. Der Fotograf und Amerika-Spezialist Christian Heeb bereist das Land seit Jahren und hat die einzelnen Nationalparks mehrfach besucht. Für dieses Buch hat er seine besten Bilder zusammengestellt. Der Autor Walter Herdrich gibt einen umfassenden Überblick zu den einzelnen Parks.

Anbieter: buecher.de
Stand: 15.04.2019
Zum Angebot
Reise durch Neuengland - Im Osten der USA
19,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Bei einer Reise durch die Neuengland-Staaten der USA begibt man sich an den Ursprung der englischen Siedlungsgeschichte Nordamerikas. In Boston und Cape Cod, von Conneticut bis Maine begegnet man großen Schriftstellern, großartiger Natur und genießt kulinarische Spezialitäten.

Anbieter: buecher.de
Stand: 15.04.2019
Zum Angebot
DuMont Reise-Handbuch Reiseführer USA, Der Südw...
24,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Für die 5. Auflage des DuMont Reise-Handbuches war Autor Manfred Braunger wieder monatelang im Südwesten der USA unterwegs. Bizarre Erosionslandschaften, fantastische Canyons, dramatische Wüsten und majestätische Gebirge machen diesen Landesteil zu einem der grandiosesten Naturparadiese unseres Planeten. Von den Metropolen San Francisco bis Los Angeles und San Diego, von Südkalifornien bis Colorado werden alle sehenswerten Regionen und Städte beschrieben, etwa das Academy Museum of Motion Pictures in Los Angeles, das 2019 eröffnen wird und sich mit der Kunst des Films auseinandersetzt, oder das interaktive Wissenschaftsmuseum Moxi in Santa Barbara, ein Highlight für Kinder. Zu jedem Kapitel präsentiert eine Doppelseite ´´Auf einen Blick´´ die Highlights, die schönsten Routen, aktive Naturerlebnisse und besondere Tipps des Autors. Ort für Ort hat Manfred Braunger ausgesuchte Unterkünfte, Restaurants oder Einkaufsadressen zusammengestellt, die in den Cityplänen eingezeichnet sind. Wanderungen erschließen die schönsten Landschaften, etwa im Yosemite National Park oder zwischen den Sandsteinbögen des beeindruckenden Arches National Park. Viel Wissenswertes über den Südwesten der USA, über seine Geschichte und Gegenwart oder den Alltag der Menschen, lässt sich in der einführenden Landeskunde wie in den eingestreuten Themenseiten nachlesen. Für eine rasche Orientierung sorgen die detaillierte Extra-Reisekarte im Maßstab 1:1.750.000, eine Übersichtskarte mit den Highlights sowie über 51 Citypläne, Wander- und Routenkarten.

Anbieter: buecher.de
Stand: 15.04.2019
Zum Angebot
DuMont Reise-Handbuch Reiseführer USA, Der Nord...
24,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Für die 4. Auflage des DuMont Reise-Handbuches war Autorin Susanne Satzer wieder intensiv vor Ort unterwegs. Wer sich ihr anvertraut und mir ihr den Nordwesten der USA bereist, wird bald verstehen, weshalb so viele Amerikaner ihr Land für das schönste der Welt halten: Pulsierende Metropolen wetteifern mit nahezu unberührten Naturlandschaften zwischen den Gebirgszügen der Rocky Mountains und der Coastal Range. Von Seattle mit seinem neuen, spektakulären Amazon-Hauptquartier im Nordwesten bis zu Montanas Geisterstädten Virginia City und Nevada City im Osten, von den Gletschern und schroffen Gipfeln des Glacier National Park im Norden bis zur Mondlandschaft des Craters of the Moon National Monument im Süden werden alle sehenswerten Regionen und Städte beschrieben. Ob Unterkünfte, Restaurants, Einkaufsadressen, Nachtleben oder Veranstalter für sportliche Aktivitäten, Ort für Ort hat Susanne Satzer ausgesuchte Empfehlungen zusammengestellt, die in den Cityplänen eingezeichnet sind. Ob Ranchurlaub, Ausritt zu Pferd oder eine Raftingtour - das Buch weckt den Unternehmungsgeist. Zahlreich sind auch die Hinweise auf abwechslungsreiche Wanderungen. So wird z.B. der Hyalite Creek Trail durch den Gallatin National Forest vorgestellt. Die Autorin legt den Lesern ebenfalls den Besuch eines indianischen Pow Wows ans Herz, eine gute Möglichkeit, Einblick in die Traditionen der Native Americans zu gewinnen. Viel Wissenswertes über den Nordwesten der USA, über seine Geschichte und Gegenwart oder den Alltag der Menschen lässt sich in der einführenden Landeskunde wie in den eingestreuten Themenseiten nachlesen. Für eine rasche Orientierung sorgen die detaillierte Extra-Reisekarte im Maßstab 1:1.500.000, eine Übersichtskarte mit den Highlights sowie 29 Citypläne, Wander- und Routenkarten.

Anbieter: buecher.de
Stand: 15.04.2019
Zum Angebot
DuMont Reise-Handbuch Reiseführer USA, Die Süds...
24,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Für die 4. Auflage des DuMont Reise-Handbuches war Autor Axel Pinck wieder intensiv vor Ort unterwegs. Jazz in New Orleans, Blues im Mississippi-Delta, Wanderparadiese in den Ausläufern der Appalachen, Sumpflandschaften in Louisiana und Glitzermetropolen wie Atlanta - dies sind nur einige Schlagworte zu den Südstaaten der USA. Von der Bundeshauptstadt Washington D.C. mit ihren Weltklassemuseen und den Bergregionen Virginias, von den Stränden des Atlantik bis an den Golf von Mexiko, nach Nashville oder Memphis in Tennessee bis nach Arkansas im Westen werden alle sehenswerten Regionen und Städte beschrieben, darunter das Ende 2017 eröffnete, aufwendig gestaltete ´´Museum of the Bible´´ in Washington, D.C. Zu jedem Kapitel präsentiert eine Doppelseite ´´Auf einen Blick´´ die Highlights, die schönsten Routen, aktive Naturerlebnisse und besondere Tipps des Autors. Ort für Ort hat Axel Pinck ausgesuchte Unterkünfte, Restaurants oder Einkaufsadressen zusammengestellt, die in den Cityplänen eingezeichnet sind. Wanderungen und Kanutouren erschließen die schönsten Landschaften, etwa den bildschönen Shenandoah National Park oder die ausgedehnte Okefenokee-Sumpflandschaft. Viel Wissenswertes über die Südstaaten der USA, über ihre Geschichte und Gegenwart, den Alltag der Menschen sowie über die lebendige und vielstimmige (Musik)kultur lässt sich in der einführenden Landeskunde wie in den eingestreuten Themenseiten nachlesen. Für eine rasche Orientierung sorgen die detaillierte Extra-Reisekarte im Maßstab 1:1.500.000, eine Übersichtskarte mit den Highlights sowie 43 Citypläne, Wander- und Routenkarten.

Anbieter: buecher.de
Stand: 15.04.2019
Zum Angebot
DuMont Reise-Handbuch Reiseführer USA, Der Osten
24,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Für die 5. Auflage des DuMont Reise-Handbuchs war Autor Manfred Braunger wieder voller Elan vor Ort unterwegs. Dabei hat er u.a. in Philadelphia den ersten Abschnitt des Rail Park in Augenschein genommen, im interaktiven Spionagemuseum Spyscape in Manhattan sein persönliches Agentenprofil erstellt und im neu eröffneten Hard Rock Hotel Casino in Atlantic City ein Spielchen gewagt. In seinem Reisehandbuch werden von Neuengland bis nach Florida alle sehenswerten Regionen und Städte beschrieben, zusätzlich erhalten Leser und Leserinnen viele nützliche Verkehrsinfos. Zu jedem Kapitel präsentiert eine übersichtliche Doppelseite ´´Auf einen Blick´´ die Highlights, die schönsten Routen, aktive Naturerlebnisse und besondere Tipps. Ort für Ort hat Manfred Braunger ausgesuchte Adressen zusammengestellt, die in den Cityplänen eingezeichnet sind. Wanderungen, Spaziergänge und Kanutouren erschließen die schönsten Landschaften, etwa den Great Smoky Mountains National Park oder die einzigartigen Everglades. In der neuesten Auflage führt ein Ausflug von Philadelphia ins romantische Brandywine Valley, wo die steinreiche Unternehmerfamilie DuPont ein Familienschloss errichten ließ, oder zu einem bei Einheimischen beliebten Hummerlokal außerhalb von Savannah. Viel Wissenswertes über den Osten der USA, über die Geschichte und Gegenwart oder den Alltag der Menschen, lässt sich in der einführenden Landeskunde wie in den eingestreuten Themenseiten nachlesen. Für eine rasche Orientierung sorgen die detaillierte Extra-Reisekarte im Maßstab 1:1.500.000, eine Übersichtskarte mit den Highlights sowie 36 Citypläne, Wander- und Routenkarten.

Anbieter: buecher.de
Stand: 15.04.2019
Zum Angebot