Angebote zu "Nordwesten" (78651 Treffer)

Reise durch die USA - Der Nordwesten
€ 19.95 *
ggf. zzgl. Versand

Der amerikanische Nordwesten war für viele tausend Einwanderer, die im 19. Jahrhundert über den Oregon Trail zogen, das Ziel ihrer Träume. Im Oregon-Territorium, das damals die heutigen Staaten Oregon, Washington, Idaho und Teile von Montana und Idaho umfasste, fanden sie eine neue Heimat. Sie errichteten ihre Siedlungen im Willamette Valley und anderen fruchtbaren Tälern und gründeten Städte wie Portland, früher ein bedeutender Hafen und heute für seine kulturellen Zentren und seine alternative Szene bekannt, und Seattle, bis heute ein wichtiger Umschlagplatz für den Fernen Osten, High-Tech-Zentrum und eine der schönsten Städte der Welt. Vor allem aber begeistert der pazifische Nordwesten mit urwüchsiger Natur. Die Cascades, ein Gebirge mit mächtigen Vulkanen wie dem Mount Rainier, Mount St. Helens und Mount Hood, die Regenwälder der Olympic Peninsula, die schroffe Felsenküste von Oregon, einsame Wälder, spiegelklare Flüsse und Seen machen den amerikanischen Nordwesten zu einem Paradies, das im 21. Jahrhundert selbst bei vielen Amerikanern noch als Geheimtipp gilt. Aus dem Inhalt - Mammutbäume: Im Reich der Redwood-Bäume - Schlummernde Riesen: Vulkane in den Cascades - City Slickers: Auf einer Guest Ranch - Indianer - Outdoorspaß: Unterwegs im Bike und Kajak

Anbieter: buecher.de
Stand: Jan 16, 2019
Zum Angebot
DuMont Reise-Handbuch Reiseführer USA, Der Nord...
€ 24.99
Angebot
€ 20.99 *
ggf. zzgl. Versand
(€ 24.99 / in stock)

DuMont Reise-Handbuch Reiseführer USA, Der Nordwesten:DuMont Reise-Handbuch. 3. Auflage Susanne Satzer

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: Jan 9, 2019
Zum Angebot
DuMont Reise-Handbuch Reiseführer USA, Der Nord...
€ 24.99 *
ggf. zzgl. Versand

Für die 3. Auflage des DuMont Reise-Handbuches war Autorin Susanne Satzer wieder intensiv vor Ort unterwegs. Wer sich ihr anvertraut und mir ihr den Nordwesten der USA bereist, wird bald verstehen, weshalb so viele Amerikaner ihr Land für das schönste der Welt halten: Pulsierende Metropolen wetteifern mit nahezu unberührten Naturlandschaften zwischen den Gebirgszügen der Rocky Mountains und der Coastal Range. Von Seattle im Nordwesten bis zu Montanas Geisterstädten Virginia City und Nevada City im Osten, von den Gletschern und schroffen Gipfeln des Glacier National Park im Norden bis zur Mondlandschaft des Craters of the Moon National Monument im Süden werden alle sehenswerten Regionen und Städte beschrieben. Ort für Ort hat Susanne Satzer ausgesuchte Unterkünfte, Restaurants oder Einkaufsadressen zusammengestellt, die in den Cityplänen eingezeichnet sind. Ob Ranchurlaub, Ausritt zu Pferd oder eine Raftingtour – das Buch weckt den Unternehmungsgeist. Zahlreich sind auch die Hinweise auf abwechslungsreiche Wanderungen. So wird z.B. der Hyalite Creek Trail durch den Gallatin National Forest vorgestellt. Die Autorin legt den Lesern ebenfalls den Besuch eines indianischen Pow Wows ans Herz, eine gute Möglichkeit, Einblick in die Traditionen der Native Americans zu gewinnen. Viel Wissenswertes über den Nordwesten der USA, über seine Geschichte und Gegenwart oder den Alltag der Menschen lässt sich in der einführenden Landeskunde wie in den eingestreuten Themenseiten nachlesen.Für eine rasche Orientierung sorgen die detaillierte Extra-Reisekarte im Maßstab 1:1.500.000, eine Übersichtskarte mit den Highlights sowie 29 Citypläne, Wander- und Routenkarten.Das ausführliche DuMont Reise-Handbuch beschreibt den Nordwesten der USA flächendeckend, gegliedert nach Reiseregionen. Es legt einen deutlichen Schwerpunkt auf die besonders sehenswerten Städte und Landschaften. Mit Tipps und Adressen Ort für Ort, umfangreichen Hintergrundinformationen sowie einer Extra-Reisekarte.Wissenswertes über den Nordwesten der USA, Wissenswertes für die Reise, Kulinarisches Lexikon, Sprachführer, Washington, Oregon und Nordkalifornien, Idaho, Montanas Westen, Wyomings Nordwesten, 30 Karten und Pläne plus eine separate Reisekarte zum Nordwesten der USA im Maßstab 1:1.500.000.Das erste Reisebuch der Autorin entstand am Bodensee, seit 2006 lebt Susanne Satzer in Vancouver und bereist mit wachsender Begeisterung den Nordwesten Nordamerikas. Die Germanistin arbeitete lange Jahre als Pressesprecherin, inzwischen ist sie überwiegend als Reisejournalistin für Magazine und Websites tätig.Zu jeder Region »Auf einen Blick« die Highlights, die schönsten Routen, aktive Naturerlebnisse und besondere Tipps des Autors. Ort für Ort ausgewählte, mit einem Schlagwort bewertete, kommentierte Adressen mit Preisangaben. Citypläne mit genauem Eintrag aller Adressen und eine separate Extra-Reisekarte mit enger Vernetzung zum Text. Wanderungen und andere Aktivtouren mit Detailkarten. Ausführliche Landeskunde und aktuelle Themen aus Wirtschaft, Politik, Gesellschaft und Alltag.

Anbieter: MARCO POLO, KOMPA...
Stand: Sep 7, 2018
Zum Angebot
DuMont Reise-Handbuch Reiseführer USA, Der Nord...
€ 24.99 *
ggf. zzgl. Versand

Für die 3. Auflage des DuMont Reise-Handbuches war Autorin Susanne Satzer wieder intensiv vor Ort unterwegs. Wer sich ihr anvertraut und mir ihr den Nordwesten der USA bereist, wird bald verstehen, weshalb so viele Amerikaner ihr Land für das schönste der Welt halten: Pulsierende Metropolen wetteifern mit nahezu unberührten Naturlandschaften zwischen den Gebirgszügen der Rocky Mountains und der Coastal Range. Von Seattle im Nordwesten bis zu Montanas Geisterstädten Virginia City und Nevada City im Osten, von den Gletschern und schroffen Gipfeln des Glacier National Park im Norden bis zur Mondlandschaft des Craters of the Moon National Monument im Süden werden alle sehenswerten Regionen und Städte beschrieben. Ort für Ort hat Susanne Satzer ausgesuchte Unterkünfte, Restaurants oder Einkaufsadressen zusammengestellt, die in den Cityplänen eingezeichnet sind. Ob Ranchurlaub, Ausritt zu Pferd oder eine Raftingtour - das Buch weckt den Unternehmungsgeist. Zahlreich sind auch die Hinweise auf abwechslungsreiche Wanderungen. So wird z.B. der Hyalite Creek Trail durch den Gallatin National Forest vorgestellt. Die Autorin legt den Lesern ebenfalls den Besuch eines indianischen Pow Wows ans Herz, eine gute Möglichkeit, Einblick in die Traditionen der Native Americans zu gewinnen. Viel Wissenswertes über den Nordwesten der USA, über seine Geschichte und Gegenwart oder den Alltag der Menschen lässt sich in der einführenden Landeskunde wie in den eingestreuten Themenseiten nachlesen. Für eine rasche Orientierung sorgen die detaillierte Extra-Reisekarte im Maßstab 1:1.500.000, eine Übersichtskarte mit den Highlights sowie 29 Citypläne, Wander- und Routenkarten.

Anbieter: buecher.de
Stand: Jan 19, 2019
Zum Angebot
Nordwesten USA - VISTA POINT Reiseführer Reisen...
€ 24.95
Angebot
€ 19.99 *
ggf. zzgl. Versand
(€ 24.95 / in stock)

Nordwesten USA - VISTA POINT Reiseführer Reisen Tag für Tag:Oregon und Washington. 1. Auflage Siegfried Birle

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: Dec 17, 2018
Zum Angebot
Reise durch die USA - Der Nordwesten als Buch v...
€ 19.95 *
ggf. zzgl. Versand

Reise durch die USA - Der Nordwesten:Reise durch . . . . 1., Auflage Thomas Jeier, Christian Heeb

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: Dec 19, 2018
Zum Angebot
DuMont Reise-Handbuch Reiseführer USA, Der Nord...
€ 24.99 *
ggf. zzgl. Versand

DuMont Reise-Handbuch Reiseführer USA, Der Nordwesten:mit Extra-Reisekarte DuMont Reise-Handbuch. 3. Auflage Susanne Satzer

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: Dec 19, 2018
Zum Angebot
Reise Know-How Kanada Südwest/USA Nordwest
€ 25.00 *
ggf. zzgl. Versand

Das Reise Know-How-Erfolgskonzept aus dem Osten jetzt auch für den Westen Nordamerikas! Nach dem Bestseller ´´Kanada Osten / USA Nordosten´´ erscheint nun ´´Kanada Südwesten / USA Nordwesten´´. Dieses neue Reisehandbuch (1. Auflage 2019) wendet sich nicht nur an Kanada-Urlauber oder Reisende in den US-Nordwesten, sondern - exklusiv auf dem Markt - auch gezielt an Leser, die diese geographisch-geologisch zusammenhängende Region grenzübergreifend auf eigene Faust entdecken wollen. Der Pazifik mit Vancouver Island, Nationalparks wie Yellowstone, Glacier, Jasper, Banff, Yoho und weltoffene Städte wie Vancouver, Calgary, Seattle, Portland, Denver und San Francisco sind nur einige der zahllosen Highlights entlang der beschriebenen Routen. 150 Seiten Planung, Vorbereitung und Organisation zu beiden Ländern, 260 Seiten Reiseteil Kanada, 340 Seiten Reiseteil USA, Anhang mit ausgearbeiteten Routenvorschlägen und umfangreichem Stichwortverzeichnis.

Anbieter: buecher.de
Stand: Jan 16, 2019
Zum Angebot
Nationalparkroute USA - Nordwest als eBook Down...
€ 16.95
Angebot
€ 15.99 *
ggf. zzgl. Versand
(€ 16.95 / in stock)

Nationalparkroute USA - Nordwest:Routenreiseführer durch die schönsten Nationalparks zwischen Westküste und Wüste Marion Landwehr

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: Dec 17, 2018
Zum Angebot
Nordwesten USA - VISTA POINT Reiseführer Reisen...
€ 24.95 *
ggf. zzgl. Versand

Über das Reiseziel Nordwesten USA Der Nordwesten der USA bietet wilde Küsten und weite Steppen, feuchte Wälder und trockene Plateaus, hohe Vulkane und tiefe Canyons, stille Natur und städtisches Flair. Trotz der einzigartigen Landschaft sind die beiden US-Staaten Oregon und Washington bisher vom Tourismus weitgehend verschont geblieben. So hat man viel Platz für sich und bekommt einen ordentlichen Service. Das Land um die nordwestliche Küste der USA wurde spät entdeckt - von den Eroberern, den Siedlern und den Touristen. Wer den Nordwesten nicht kennt, glaubt vor allem eines zu wissen: dass es ´´viel regnet´´. So gerne Mitteleuropäer sonst reisen, hier sagen sie sich: Regen haben wir selbst genug, fahren wir lieber nach Florida! Die neuen Entdecker des Nordwestens kamen von innen: Aussteiger der Hippie-Generation und andere Alternative, die in Oregon, Washington und British Columbia das einfache, natürliche Leben suchten. Dabei ist der Nordwesten keine Spielwiese für Weltflüchtlinge und Umweltfreaks. Mächtige Konzerne wie Boeing, Microsoft, Intel und Nike stellen die Region ökonomisch auf die Füße. Auf diesem Unterbau gedeiht eine lebhafte Kultur, Subkultur und ´´Powell´s City of Books´´. Der Nordwesten ist keine Idylle im Wald, dazu wurde und wird zu unbarmherzig gerodet. In Oregon und Washington leben gerade einmal elf Millionen Menschen, aber die stellen einiges auf die Beine. Seattle und Portland haben nicht nur Museen, Theater und Symphonieorchester, sondern auch eine populäre Kultur von Blues bis Grunge, Punk bis Schick, Café bis Kneipe. Seit Starbucks 1971 in Seattle seinen ersten Coffee Shop eröffnete, schwappt die Kultur röstfrischen Kaffees über den Nordwesten, die Nation und die Welt. Mikrobrauereien sind eine Erfindung des Nordwestens: Sie erreichen in Portland eine Dichte, von der Bayern nur träumen kann. Und die Northwest Cuisine schafft die richtige Unterlage dafür ... Über den Reiseführer Nordwesten USA Reisen Tag für Tag heißt: Wir legeneinen roten Faden aus, eine perfekte Route, die dabei hilft, das Reiseziel zu entdecken. Der Reiseführer kennt für jeden Tag die Hits und die leisen Geheimnisse, er verführt zum Anhalten, wo andere vorbeifahren. Er hat die besten Tipps für Restaurants, Cafés, Museen und Hotels auf Lager. Kurzum, er bringt seine Leser an aufregende und auch an abgelegene orte - überall dorthin, wo sich das Wesen des Landes offenbart. Die Route: Die dreiwöchige Reise durch Oregon und Washington startet in Seattle, quert das Kaskadengebirge, streift über die Plateaus des Inneren und besucht den Osten der beiden Staaten. Von dort strebt sie nach Portland. Sie folgt der Oregon Coast südwärts, schwenkt nach Osten ein und rastet im Gebiet des Metolius. Dann widmet sie sich den Canyonlands um Bend und erreicht die Washington Coast, umrundet die Olympic Mountains und kehrt nach Seattle zurück. Damit nichts schiefgeht, helfen Routenkarten, detaillierte Streckenprotokolle mit Angabe von Entfernungen und Serviceadressen bei der Planung. 20 Detailkarten im Reiseführer sorgen für eine gute Orientierung vor Ort. Die Reportagen: Die mit über 300 Farbfotos reich bebilderten Reportagen zu jedem Reisetag folgen dem Prinzip des wandernden Blickpunkts. Sie bringen dem Leser Geschichte, Natur und Menschen nahe und wecken die Entdeckerlust. Die Reportagen zu den Reisetagen spiegeln - natürlich - persönliche Vorlieben. Sie beruhen auf zahllosen Gesprächen mit Einheimischen, Fachleuten, Gastgebern - mit Menschen, die ihre Heimat kennen und lieben und ihre besten Tipps mit uns teilen. Gründliche Recherchen stützen die Darstellung, fundierte Informationen in den Serviceteilen ergänzen sie. Der Guide soll nicht nur nützen, sondern auch Freude machen. Lesespaß ist dabei garantiert. Der Service: Unersetzlich für jede Planung sind die praktischen Informationen und Tipps von An- u

Anbieter: buecher.de
Stand: Jan 19, 2019
Zum Angebot