Angebote zu "Axel" (5 Treffer)

Kategorien

Shops [Filter löschen]

Pinck, Axel: DuMont Reise-Handbuch Reiseführer ...
23,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 14.10.2018, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: DuMont Reise-Handbuch Reiseführer Florida, Titelzusatz: mit Extra-Reisekarte, Auflage: 4. Auflage von 2019 // 4. aktualisierte Auflage, Autor: Pinck, Axel, Verlag: Dumont Reise Vlg GmbH + C // DuMont Reiseverlag, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Nordamerika // Reiseführer // Karten // Florida // Kunstreiseführer // USA // Reisebeschreibung, Rubrik: Reiseführer // Kunstreiseführer, Nordamerika, Seiten: 432, Abbildungen: 112 Abbildungen, 1 Karte, Maßstab: 135000, Herkunft: CHINA, VOLKSREPUBLIK (CN), Reihe: DuMont Reise-Handbuch, Gewicht: 599 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 29.02.2020
Zum Angebot
Sächsischer Bergsteigerchor Kurt Schlosser Dres...
22,20 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Ein Kurzer Chronikabriss - Vom Keglerheim zum Kulturpalast1927-1933: Wurzeln des Sächsischen Bergsteigerchores Kurt Schlosser - 45 Bergsteiger gründeten im Hotel Stadt Petersburg in Dresden die Gesangsabteilung der Vereinigten Kletterabteilungen Sachsen im Touristenverein Die Naturfreunde (VKA). Erster Titel in einer Probe: Auf den Bergen wohnt die Freiheit. Die Sänger kommen aus Kletterklubs, u.a. Sturmfalken, Berglust, Wanderfalken, Fels und Firn, Wolfstürmer, Waldbuben, Felsensport. 1. Konzert: 14. Februar 1928 Keglerheim. 1990 bis heute: Junger Vorstand führt Chor von der Plan- in die Marktwirtschaft. Existenz als eingetragener Verein. 1. Reise in die USA und nach Kanada als Gast des Columbus-Männerchores im Bundesstaat Ohio. Sportlich organisiert bei den Naturfreunden, im Sächsischen Bergsteiger-Bund, im Alpenverein und Sächsischen Wander- und Bergsportverband. Chor erwirbt Stifterbrief zum Wiederaufbau der Dresdner Frauenkirche, übernimmt Tierpatenschaften im Dresdner Zoo, er setzt die enge Freundschaft zum Chor Berglied Sofia, zum Chor Bergfreunde in Schmalkalden und zum Chor der Bergstadt Altenberg fort. Axel Langmann tritt als weiterer zukunftsträchtiger Dirigent an die Seite von Werner Matschke und Karl Heinz Hanicke. Proben ab 2012: Martin-Andersen-Nexö-Gymnasium und Marie-Curie-Gymnasium. Langmann komponiert und arrangiert, gründet neue Instrumentalgruppe unter Uwe Fink, holt Stimmbildnerin Marlen Herzog. Langmann - neben ihm von 2004 bis 2013 Gernot Jerxsen - setzt neue Akzente in der Programmgestaltung. Chordirektor Werner Matschke und Karl Heinz Hanicke werden mit stürmischen Ovationen im ausverkauften Kulturpalast-Festsaal von der Bühne verabschiedet. 2014 kommt der Erste Kapellmeister der Staatsoperette Dresden, Christian Garbosnik, als Dirigent zum Bergsteigerchor. Er arrangiert sofort den Radetzky-Marsch nach einem Text von Holger Günzler (1.Tenor) und den Weibermarsch, die zum Hit werden. Garbosnik kümmert sich auch um das Gitarristen-Ensemble des Chores. Der Sächsische Bergsteigerchor Kurt Schlosser veranstaltet von 2013 bis 2016 seine traditionsreichen Jahreskonzerte im Internationalen Congress Center Dresden und kehrt 2017 im 90. Jahr seines Bestehens in den Kulturpalast zurück. Fernsehen und Rundfunk:Goldene Note, Alles singt, Ein Kessel Buntes (DDR-Fernsehen), Gewünscht, gespielt, gewonnen (Radio DDR), Den Bergen zum Lobe (DDR-Fernsehen), Das Echo (Radio DDR/MDR), Melodien für Millionen, Zauberhafte Heimat (ARD), Musik für Sie, Biwak, Außenseiter-Spitzenreiter, Woll?n wir?s HOFFen (MDR), Musikantendampfer (ARD), Hier ab vier, Gute Unterhaltung, Grand Prix der Chöre (ZDF), Unterwegs in Sachsen (MDR). HINWEIS ZU DEN KARTENKATEGORIEN: K 1 : Sitzplätze mit guter Sicht auf den gesamten Chor seitlich bzw, frontalK 2: Sitzplätze mit guter Sicht auf den Chor frontal ab ca. Reihe 8 - etwas entferntK 3 Sitzplätze unmittelbar nah vor dem Chor bzw. frontal hinten - wahlweise Stühle oder Hocker an Bartischen

Anbieter: Konzertkasse
Stand: 29.02.2020
Zum Angebot
DuMont Reise-Handbuch Reiseführer Florida
23,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Für die 4. Auflage des DuMont Reise-Handbuchs Florida war Autor Axel Pinck wieder intensiv vor Ort unterwegs: Der südlichste Bundesstaat der USA umfasst ein großes Spektrum unterschiedlichster Attraktionen: Kulturfans kommen hier ebenso auf ihre Kosten wie Liebhaber unberührter Natur. Florida bietet Glitzermetropolen, Hightech-Vergnügungswelten, Traumstrände und faszinierende Wasserlandschaften. Von Miami und der Gold Coast über die Everglades bis zu den riesigen Freizeitparks rund um Orlando beschreibt Axel Pinck alle sehenswerten Regionen und Städte, darunter auch interessante Neuheiten wie den jüngst eröffneten Volcano Bay Wassererlebnispark oder das Pandora Land of Avatar in Orlando.Zu jedem Kapitel präsentiert eine Doppelseite "Auf einen Blick" die Highlights, die schönsten Routen, aktive Naturerlebnisse und besondere Tipps. Ort für Ort hat der Autor ausgesuchte Unterkünfte, Restaurants oder Einkaufsadressen zusammengestellt, die in den Cityplänen eingezeichnet sind. Wanderungen und Bootstouren erschließen die schönsten Landschaften, etwa das Merritt Island National Wildlife Refuge oder den Ocala National Forest. Viel Wissenswertes über Florida - über die Geschichte und Gegenwart oder den Alltag der Menschen - lässt sich in der Landeskunde sowie in den eingestreuten Themenseiten nachlesen.Für eine rasche Orientierung sorgen die detaillierte Extra-Reisekarte im Maßstab 1:1.350.000, eine Übersichtskarte mit den Highlights sowie 29 Citypläne, Wander- und Routenkarten.

Anbieter: Dodax
Stand: 29.02.2020
Zum Angebot
DuMont Reise-Handbuch Reiseführer USA, Die Süds...
24,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Für die 4. Auflage des DuMont Reise-Handbuches war Autor Axel Pinck wieder intensiv vor Ort unterwegs. Jazz in New Orleans, Blues im Mississippi-Delta, Wanderparadiese in den Ausläufern der Appalachen, Sumpflandschaften in Louisiana und Glitzermetropolen wie Atlanta - dies sind nur einige Schlagworte zu den Südstaaten der USA. Von der Bundeshauptstadt Washington D.C. mit ihren Weltklassemuseen und den Bergregionen Virginias, von den Stränden des Atlantik bis an den Golf von Mexiko, nach Nashville oder Memphis in Tennessee bis nach Arkansas im Westen werden alle sehenswerten Regionen und Städte beschrieben, darunter das Ende 2017 eröffnete, aufwendig gestaltete "Museum of the Bible" in Washington, D.C.Zu jedem Kapitel präsentiert eine Doppelseite "Auf einen Blick" die Highlights, die schönsten Routen, aktive Naturerlebnisse und besondere Tipps des Autors. Ort für Ort hat Axel Pinck ausgesuchte Unterkünfte, Restaurants oder Einkaufsadressen zusammengestellt, die in den Cityplänen eingezeichnet sind. Wanderungen und Kanutouren erschließen die schönsten Landschaften, etwa den bildschönen Shenandoah National Park oder die ausgedehnte Okefenokee-Sumpflandschaft.Viel Wissenswertes über die Südstaaten der USA, über ihre Geschichte und Gegenwart, den Alltag der Menschen sowie über die lebendige und vielstimmige (Musik)kultur lässt sich in der einführenden Landeskunde wie in den eingestreuten Themenseiten nachlesen.Für eine rasche Orientierung sorgen die detaillierte Extra-Reisekarte im Maßstab 1:1.500.000, eine Übersichtskarte mit den Highlights sowie 43 Citypläne, Wander- und Routenkarten.

Anbieter: Dodax
Stand: 29.02.2020
Zum Angebot